Untitled



  Übersicht
  Technische Daten
  Bilder
  Katalog
  Preisliste


C50 ELEGANTES DESIGN VOLLER DYNAMIK


Die BAVARIA C50 setzt mit ihrem Design neue Standards in der Klasse von Segelyachten in der Größe von 50 Fuß. Die eleganten,
flachen Linien des Rumpfes, die durch die großen Rumpffenster noch verstärkt werden, verraten die Dynamik der BAVARIA C50
auf dem Wasser. Zusammen mit dem Entwicklungsteam von BAVARIA YACHTS zeichnete COSSUTTI YACHT DESIGN diese
sonst nur aus dem Superyachtbereich bekannten Linien und Designelemente. Der Aufbau und das aufgeräumte Vorschiff der
BAVARIA C50 unterstreichen die lang gezogenen Linien des Rumpfes.

HOLIDAY, STYLE ODER AMBITION

Die BAVARIA C50 gibt es in drei Ausstattungslinien: HOLIDAY, STYLE und AMBITION. Aber schon in der Grundversion HOLIDAY ist die BAVARIA C50 perfekt ausgestattet und sofort segelfertig, wie man es von BAVARIA YACHTS gewohnt ist. Von A wie Ankerwinsch über N wie Navigationsinstrumente, weiter über S wie Segel bis hin zu Z für eine Zertifizierung der Kategorie A und damit der höchsten Seetauglichkeit, die eine Yacht bieten kann.

Perfekt für Eigner mit höchsten Ansprüchen bietet die Ausstattungslinie STYLE weitere Features und Designelemente, die eine BAVARIA C50 zu einer einzigartigen Yacht machen. Die besondere Auswahl von Hölzern und Polstern gehört ebenfalls zur BAVARIA C50 STYLE und ermöglicht einen Höchstgrad an Individualisierung.

Sportlichkeit findet man in jedem Detail der BAVARIA C50 AMBITION. Markant ist der schwarze Bugspriet, in dem der Anker integriert ist. An ihm wird der Gennaker vor dem Rumpf angeschlagen und verleiht durch eine bessere Anströmung der BAVARIA C50 AMBITION noch mehr Bootsgeschwindigkeit. Der schwarze Mast und Großbaum sowie die Steuerräder in Carbon-Optik sind weitere Stilelemente purer Sportlichkeit.

INTERIEURLAYOUTS FÜR ALLE ANSPRÜCHE

Die Layoutvielfalt einer BAVARIA C50 ist fast unbegrenzt und reicht von der klassischen 3-Kabinen-Version bis hin zur 5-Kabinen-Version plus Skipperkabine im Bug.

Schon beim Betreten des Salons erkennt man das einmalige Lichtkonzept an Bord der BAVARIA C50 und ihren großzügigen Luxus. An Backbord lässt die Pantry keine Wünsche offen und ist jedem auch noch so großen Crew-Dinner gewachsen. Viele Arbeitsflächen und Stauräume machen die Pantry auch auf See zum Vergnügen. Allein die Kühlmöglichkeiten umfassen 250 Liter, vom Kühlschrank bis zum Tiefkühler. Über 20 Flaschen Wein finden im speziellen Weinkühler Platz.

Der Navigationsplatz an Steuerbord ist nicht nur der zentrale Platz für alle navigatorischen Fragen, er ist auch Schaltstelle für alle Systeme an Bord und natürlich ein komplettes Homeoffice – für alle, die auch im Urlaub mal ins Büro müssen.

Echtes Tageslicht scheint durch die großen Rumpffenster auf die große, U-förmige Sitzecke an Backbord und die Lounge-Area an Steuerbord. Einem entspannten Crew-Dinner oder einem entspannten Abend bei einem guten Glas Wein steht nichts im Wege.

Maximaler Komfort und Luxus sind an Bord der BAVARIA C50 in jeder Kabinenversion zu finden. Dabei hat BAVARIA YACHTS darauf geachtet, beide Kabinen ganz individuell zu gestalten. Während die Backbord-Gästekabine über ein echtes Kingsize-Doppelbett verfügt, sorgen an Steuerbord zwei getrennte Kojen für Privatsphäre.

Die Eignerkabine im Bug der BAVARIA C50 lässt sich als Suit bezeichnen. Ein Queensize-Bett, ein Schminktisch, eine separate Dusche und ein Bad und natürlich viel Stauraum für die persönliche Garderobe gehören selbstverständlich für BAVARIA YACHTS dazu.

In der 3-Kabinen-Version verfügt natürlich jede Kabine über ein eigenes Bad. Zusätzlich gibt es eine separate Dusche für die Gäste, die alternativ auch als Schrank geordert werden kann. In der 4-Kabinen-Version befinden sich im Bug zwei weitere große Kabinen.

Eine fünfte Kabine mit Stockkojen befindet sich auf Wunsch im Salon. Für den Skipper gibt es in der Bugspitze als Option eine separate Skipperkabine mit eigenem WC.

SAIL FAST BUT RELAXED

Für beste Segeleigenschaften und ein sicheres Handling der 15,39 Meter langen BAVARIA C50 garantieren Maurizio Cossutti und Alessandro Ganz von COSSUTTI YACHTS DESIGN. Das italienische Yacht-Konstruktionsteam ist in der Segelszene bekannt für schnelle und elegante Segelyachten.

Das Decklayout der BAVARIA C50 ist ganz auf schnelles und entspanntes Segeln ausgelegt. Mit den jeweils zwei Winschen an Back und Steuerbord an den Steuerständen lassen sich die Segel bei allen Bedingungen leicht setzen, bergen und natürlich trimmen. Von den beiden Steuerständen aus hat der Steuermann die BAVARIA C50, alle Instrumente und die Segel immer im Blick. Wenden sind mit der Selbstwendefock ein Kinderspiel und machen die BAVARIA C50 einhandtauglich.

DER ENTSPANNUNG SIND KEINE GRENZEN GESETZT

An Bord der BAVARIA C50 steht neben dem Segelspaß vor allen Dingen die Entspannung im Vordergrund. Hinter der großen XXL-Badeplattform befinden sich die Dinghi-Garage und Stauraum für alles, was man für das Tauchen oder Schnorcheln braucht.

Das Cockpit mit seinen beiden Cockpittischen ist der ideale Ort für ein Sonnenbad oder für den perfekten Lunch, zubereitet am BBQ-Grill im Cockpit mit eigener Wetbar.

Weitere Sonnen- und Lounge-Areas befinden sich auf dem Aufbau und auf dem Vorschiff. Einem entspannten Tag in einer geschützten Bucht ober im Hafen steht also nichts im Wege.





       
Impressum | AGB © 2017 Yachtagentur Josef Meltl GmbH